Server-Housing, Co-Location, Rackspace Drucken

Sie besitzen eigene Server und betreiben diese mit öffentlichem Zugriff, angebunden an das Internet? Oder bieten Ihren Aussendienstmitarbeitern geschützten Zugriff auf einzelne Daten der Server?
Stehen diese Server in Ihren Büroräumen an das Internet angebunden über DSL oder teure Standleitungen?

Dann sollten Sie über einen Umzug der Server in ein professionelles Rechenzentrum nachdenken!

Wir bieten Ihnen professionelles Server-Housing in unserem Rechenzentrum in Nürnberg mit mehrfach redundanten Anbindungen an das Internet, per Monitoring überwachte Business-Stellplätze mit leistungsstarker Gigabit-Anbindung bis zum einzelnen Server.

 

Ein Server ist oft nicht genug!

Ob nun Quarter-Rack, Half-Rack oder Fullsize-Rack... Fragen Sie uns nach unseren speziellen Rackspace-Angeboten!

 

Was ist Co-Location? Welche Vorteile habe ich davon?

Als Co-Location bezeichnet man das Server-Housing eines zweiten oder weiteren Servers, der z.B. über gesicherte Verbindungen mit Ihrem Server im Unternehmen verbunden ist, um an einem weiteren Standort (Co-Location) Ihre Unternehmensdaten vorzuhalten.

Durch die deutlich größere Bandbreite, mit der ein Server im Rechenzentrum mit dem Internet verbunden ist, belasten Sie dabei nicht den Datentransfer Ihrer DSL-Leitung, haben einen viel schnelleren Zugriff auf die Daten und sparen dabei bares Geld durch den Verzicht auf teure Standleitungen.

Durch die räumliche Trennung erreichen Sie zudem ein gewisses Maß an Sicherheit - z.B. im Brand- oder Einbruchsfall und können extern auch dann noch arbeiten, wenn Ihr lokaler Server ausfallen sollte, vom zusätzlichen Backup Ihrer wichtigen Unternehmensdaten ganz zu schweigen.